2001-11 Erpetal (Hoppegarten – Hirschgarten)

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Berlin
Wandergruppe

 

Wanderung durch das romantische Erpetal

Liebe Wanderfreundin, lieber Wanderfreund,

in der spätherbstlichen Jahreszeit empfiehlt sich eine stadtnahe Wanderung. Sie werden fragen, wo liegt das Erpetal? Natürlich dichte bei und in Berlin. “Berlin is ja so jroß” bestätigt sich hier aufs Neue. Möglicherweise ist das Tal bekannter unter dem Namen Neuenhagener Mühlenfließ. Ausgangspunkt unserer Wanderung ist die S-Bahnstation Hoppegarten. Im leichten Zuckeltrab geht’s zunächst zur Galopprennbahn. Die feudalen Mitglieder des Union-Club hatten hier ihr Pläsire. Vielleicht sind die Tore offen für einen Blick auf das Gelände und die Tribünen.
Weiter geht es auf der Rennbahnallee bis auf der rechten Straßenseite ein Weg nach Dahlewitz abbiegt (Wanderzeichen). Dort stoßen wir auf die Rudolf-Breitscheid-Straße. Wir biegen nach links ab, laufen ein Stück durch Dahlewitz, bewundern die uralte Dorfkirche bis ein Turm auf das ehemalige Schloss derer von Treskow aufmerksam macht. Wir durchschreiten eine Toreinfahrt und umlaufen das jetzt sehr traurig aussehende Gebäude.
Unsere Wanderrichtung einhaltend kommen wir durch den ehemaligen Schlosspark. Hier treffen wir auf die Erpe. Auf einer Hochbrücke können wir auf das hurtig dahinfließende Wasser blicken. An der alten Berliner Straße finden wir den Abstieg in das Fließtal. Wir folgen jetzt dem gut ausgeschilderten Wanderweg. Wir überqueren die Friedrichshagener Chaussee und folgen weiter dem Fließ und erreichen die Ravensteiner Mühle. Hier überqueren wir erneut die Erpe und wandern nun links vom Fließ bis zum Ende des Wanderwegs. Wir biegen links in den Mühlweg ein und nach wenigen Schritten empfängt uns eine gepflegte Gaststätte zur verdienten Rast.

Die Wirtin bietet einen Linseneintopf oder Gulasch mit Petersilienkartoffeln an. Bitte bei der Anmeldung den Speisewunsch angeben.

Länge der Wanderstrecke: 12 km. Rückfahrt von der S-Bahnstation Hirschgarten, ca. 10 Minuten Fußweg.

Wandertermine:

  1. 08.11.2001 (Do)      Horst
  2. 14.11.2001 (Mi)       Wilfried

Treffpunkt: S-Bahnstation Hoppegarten um 10:30 Uhr.

Verkehrsverbindung: S-Bahnlinie 5 in Richtung Strausberg.

Zusteigemöglichkeit: Spandau 09:13; Westkreuz 09:29; Zoologischer Garten 09:36; Friedrichstr. 09:45; Alexanderplatz 09:49 und Ostkreuz 10:00 Uhr.

Fahrausweise: Hinfahrt Tarifzone C. Rückfahrt Tarifzone B.

 

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Wilfried, Wolfgang, Horst und Ha-Jo