2003-05 Schönwalde – Borgsdorf (Oranienburger Heide-Mühlenbecker See)

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Berlin
Wandergruppe

 

Wanderung von Schönwalde nach Borgsdorf

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

diesmal fahren wir mit der Heidekrautbahn nach Schönwalde.
Hier beginnt unsere Wanderung durch die Oranienburger Heide. Vorbei am Schloss Dammsmühle, wo wir uns in Ruhe einen Blick auf das Schloss und seine Gartenanlage mit Teich gönnen sollten Das Schloss trägt den Namen des Lederfabrikanten Damm, der die im 18. Jahrhundert errichtete Wassermühle übernommen hatte. Das Schloss ist geprägt durch seinen neobarocken Stil mit dominierendem Turm. (Zurzeit leider in einen erbärmlichen Zustand).
Weiter geht es in Richtung Fischerhaus nach Summt zwischen dem Mühlenbecker See und den Summter Teichen entlang. Vor dem Fischerhaus biegen wir rechts ab. Nun liegt links von uns der Summter See, dessen teilweise sumpfigen Zonen durch einen Knüppeldamm erschlossen wurden. Nachdem wir eine vielbefahrende Straße überquert haben, geht es in Richtung Briesetal. Vielen ist das Tal sicher noch aus dem Vorjahr bekannt. Wir nehmen jedoch einen Weg den wir noch nicht durchwandert sind. Die erste Bekanntschaft mit dem Flüsschen Briese machen wir an der Hubertusbrücke. Wer erinnert sich noch an die Bus-Station dort mitten im Wald? Zur Erinnerung: warten auf den Bus lohnt sich nicht. Die Kolonie Briese lassen wir links liegen. Auf dem Naturlehrpfad über den Bohlensteg werden wir aber noch einmal das Moor überqueren. Weiter geht es über einen hügeligen und kurvenreichen Weg durch das Papenluch zur Bahnstation Borgsdorf.

Am Ende unserer diesmal ca. 15 km langen Wanderung ist noch eine Einkehr im “Landgasthof Borgsdorf” vorgesehen

Wandertermine:

  1. 15.05.2003   Horst
  2. 23.05.2003   Wilfried

Treffpunkt: .S-Bahnhof Karow 09:35 Uhr

Abfahrt: RB27 09:45 Uhr

Anfahrt: S-Bahn S2 Anhalter Bahnhof-Buch (Blankenfelde-Bernau). Ab Friedrichstr. 09:11; Gesundbrunnen 09:19; Pankow 09:24 Uhr

Rückfahrt: S-Bahnhof Borgsdorf S1 nach Potsdam -16, -36 und -56 Uhr

Umsteigemöglichkeit Birkenwerder S26 nach Lichterfelde Süd

Fahrausweise:Tarifgebiet C

Kosten: „Eine Wandermark“ in Form eines halben Euro

 

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Wilfried, Wolfgang, Horst und Ha-Jo