2003-07 Hammelspring – Rödelinsee -Templin

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Berlin
Wandergruppe

 

Hammelspring – Röddelinsee – Templin

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

die Regionalbahn RB12 nach Templin bringt uns zum Haltepunkt Hammelspring. Hier hält der Zug nur bei Bedarf. An der Kirche vorbei gelangen wir zu dem längs der Landstraße gelegenen Örtchen Hammelspring. Wir überqueren die Straße und wenden uns nach links. Ein Bäcker bietet hier die letzte Möglichkeit, Proviant nachzufassen. Nach wenigen Schritten gelangen wir an einen Feldweg. Ein Wegweiser und eine gelbe Wegemarke geben die einzuschlagende Richtung vor. Bald nimmt uns ein großes Waldgebiet auf.
Auf schattigem Weg gelangen wir nun zum Röddelinsee. Hier lädt uns eine Badewiese mit schönem Blick über das Wasser zum kurzen Verweilen ein. Am See entlang geht es weiter, bis am gegenüberliegenden Ufer der Ort Röddelin zu sehen ist. Hier gibt es wieder eine Badewiese und Bänke zum Rasten.

Ausgeruht geht es weiter entlang des Seeufers bis wir an den Templiner Kanal gelangen. Hier folgt eine besonders schöne Wegstrecke, die an der nicht in Betrieb befindlichen Schleuse Templin endet. Wir laufen überwiegend auf schattigen Wegen.
Durch das Mühlentor gelangen wir in die Stadt, die noch fast vollständig von einer hohen Stadtmauer umschlossen wird. In der Pestalozzistraße finden wir die Gaststätte „Grünling“. Hier kehren wir ein.

Bevor wir vom Bahnhof Templin die Rückreise antreten, verschaffen wir uns noch einen Eindruck von der sehenswerten Stadt. Mit der stündlich verkehrenden Regionalbahn kehren wir nach Lichtenberg zurück.

Länge der Wanderstrecke ohne Stadtrundgang etwa 12 km.

Wandertermine:

  1.  10.07.25003 Horst
  2.  16.07.2003 Wilfried

Treffpunkt: Bahnhof Lichtenberg Gleis 20 um 08.20 Uhr

Abfahrt: RB12 08:41 Uhr

Verkehrsverbindung: S-Bahnlinie S7, S5 und S75 sowie die U5

Zusteigemöglichkeit: Niederschönhausen 08:48 und Oranienburg 09:17Uhr.

Fahrausweise: Hinfahrt: Bereich C, Rückfahrt: Bereich AB (das Brandenburg-Ticket ist erst ab 09:00 Uhr gültig!).

Kosten: Fahrkosten und Wanderbeitrag 5,50 €

 

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Wilfried, Wolfgang, Horst und Ha-Jo

Einladung zu einem Vortrag mit Demonstrationen über Zecken:
Herr Dr. Arno S. wird am 08.07.2003 und am 05.08.2003 jeweils um 14.00 Uhr interessierte Wanderfreunde ausführlich über Zecken informieren. Maximale können 12 Personen teilnehmen.

Ort der Veranstaltung: Bundesinstitut für Risikobewertung, Diedersdorfer Weg 1.
Anmeldung: bei Horst
Treffpunkt: Namitzer Damm Ecke Marienfelder Chaussee.
Verkehrsverbindungen: U6 bis Endstation, weiter mit dem Bus 111 bis Marienfelder Chaussee oder ab Rathaus Steglitz mit dem Bus 183 bis Namitzer Damm.

RSS-Icon