2004-07 Buch – Gorinsee – Basdorf

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA 1 und FA 4)
Wandergruppe

 

Von Buch zum Gorinsee und weiter nach Basdorf

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

jetzt ist es an der Zeit, die für März geplante Wanderung nachzuholen. Alle Wege sind nun wieder in gutem Zustand. Wir durchqueren zunächst den Schlosspark. Hier treffen wir auf die hurtig durch den Park fließende Panke. Aber ein Schloss werden wir nicht mehr finden. Es wurde nach dem Krieg dem Zerfall preisgegeben und 1964 abgetragen. Nur die Dorfkirche am Rande des Parks hat die Zeiten überstanden. Sie gilt als schönste Landkirche der Mark Brandenburg.
Am Ende des Parks überqueren wir den Pölnitzweg, halten uns rechts und stoßen wieder auf die Panke, an deren Verlauf durch eine Wiesenlandschaft nordwärts bis kurz vor den S-Bahnhof Röntgental wandern. Wir durchqueren den links verlaufenden Bahndamm und biegen in den Viereckweg rechts ein, passieren einen Friedhof und gehen den Röbelweg ein kurzes Stück nach rechts. Der endet an einer Kolonie, die wir rechts liegen lassen Hier verläuft die Stadtgrenze. Am Koloniezaun entlang gelangen wir in ein Naturschutzgebiet. Dann folgen rechts die bereits aufgelassenen Rieselfelder des Stadtgutes Hobrechtsfelde.
An der Stadtgrenze entlang überqueren wir die Hobrechtsfelder Chaussee. Hier können wir Kunst genießen. Links und rechts des Weges sind Skulpturen aufgestellt. Ab hier weisen uns Wegweiser zum Gorinsee. An dessen Ufer bieten sich eine Rast an. Dann nimmt uns ein großes Waldgebiet auf. Wir folgen dem gelb markierten Weg. An der Wegkreuzung Jagen 2149/2148 wenden wir uns nach links. Noch ein Schwenk in einen halbrechts führenden Weg und bald kommen die ersten Häuser von Basdorf in Sicht.
Hier ist eine Einkehr geplant.
Wanderstrecke: ca. 15 km.

Wandertermine:

  1. 08.07.2004   Horst
  2. 21.07.2004   Wilfried

Treffpunkt: S-Bahnhof Buch auf dem Vorplatz um 09.15 Uhr

Verkehrsverbindung: S-Bahn S2 Richtung Bernau,

Zustieg: Friedrichstr. 08:41, Gesundbrunnen 08:49 Uhr

Fahrausweise: Tarifgebiet bis Buch: B-Bereich, ab Basdorf C-Bereich

 

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Wilfried, Wolfgang, Horst und Ha-Jo

Hinweis: Auf, auf, der Herbst hat auch noch schöne Tage! Es sind noch 6 Plätze frei!
Wanderurlaub im Erzgebirge in Pobershau! Wir sind bereit und fahren auch in kleiner Besetzung.
Abfahrt:Sonntag, 10.10.20004 um 08:00 Uhr
Treffpunkt:07:45 Uhr Ost-Bahnhof Südseite
BVB Bus:Für die Hin. u.Rückfahrt.
Rückfahrt:Freitag, 15.10.2004 nach Vereinbarung.
Leistung: Fahrt, 5x ÜFr, HP mit 3 Gänge Auswahl, Ausflug und gemütlicher Abend.
Hausbeschreibung:Zi. mit Du / Wc, Hallenbad, Sauna ,Dampfsauna. Solarium.
Preis: 265.- €; EZ + 5 x 8.- € = 40.- €; Anzahlung: 50.- € bis 15.07.2004.
Restzahlung: bis 20.09.2004 auf das Konto des SBR der Techn.-NL, Kennwort “Erzgebirge”.
Unterkunft im Hotel Schwarzbeerschenke, 09496 Pobershau Tel .:03735 / 91910.

Mit freundlichen Wandergrüßen Wolfgang