2004-09 Schlaubetal (Mixdorf-Gaststätte Kupferhammer-Bremsdorfer Mühle-Bus-Bhf. Gransee)

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA 1 und FA 4)
Wandergruppe

 

Wanderung durch das Schlaubetal

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

unsere Wanderung durch das Schlaubetal ist trotz der etwas Kopfzerbrechen verursachenden Verkehrsverbindungen ein ganz besonders lohnendes Ziel. Wir reisen zunächst nach Frankfurt/Oder, steigen dort um und erreichen den Ausgangspunkt unserer Wanderung in Mixdorf. Wir streben zur City des Ortes und weiter zum Ortsrand. Hier weisen Schilder in die gewünschte Richtung.
Wir wollen zunächst zur Ragower Mühle, die heute zugleich Gaststätte und Mühlenmuseum ist. Aber für eine Einkehr ist es natürlich noch zu früh.
Von hier ab begleitet uns die Schlaube, die in ihren Verlauf den Langensee, den Hammersee und den Großen Treppelsee mit ihrem Wasser speist. Wir erreichen flussaufwärts die Gaststätte Kupferhammer, die an einer engen und recht dunklen Stelle des Tals liegt. Ab hier beginnt der besonders reizvolle Teil unserer Wanderung. Ringsum eine hüglige und dicht bewaldete Landschaft in die die Seenkette eingebettet ist.
Nach etwa 3 ½ Stunden, einschließlich einer Rast, und einer Streckenlänge von 13 km, erreichen wir unser Ziel: die Bremsdorfermühle. Hier wollen wir einkehren.
Es verbleiben uns 1 ½ Stunden bis wir mit dem Bus um 15:32 Uhr zum Bahnhof Grunow fahren.
Von hier bringt uns der Zug wieder nach Frankfurt/O. Weiterfahrt um 16:50 Uhr, Ankunft Friedrichstr. 17:50 Uhr.

Wandertermine:

  1. 08.09.2004   Wolfgang
  2. 09.09.2004   Horst
  3. 22.09.2004   Wilfried

Treffpunkt: 08:30 Uhr Bahnhof Friedrichstraße Gleis 1

Abfahrt: des RE1: 08:48 Uhr

Zustieg: Wannsee 08:28, Zoologischer Garten 08:41, Ostbahnhof 08:58 Uhr

Fahrausweise: Für die Hinfahrt Tarifgebiet C, Rückfahrt mit dem Brandenburg-Ticket bis in das Stadtgebiet

Kosten: Wanderbeitrag und Brandenburg-Ticket: einschließlich Busfahrt
nach Grunow: 7,00 €

Verbindliche Anmeldung bitte bis 2 Tage vor dem Wandertermin.

Auswahl aus dem Speisenangebot (bitte bei der Anmeldung angeben):
• Wildgulasch mit Klößen und Rotkohl (auf Wunsch Salzkartoffeln): 7,50 €
• Wildsülze mit Röstkartoffeln: 6,00 €
• Lachsforelle „Müllerin“ mit Kartoffeln und Gurkensalat mit saurer Sahne: 9,50 €
• Salatschale mit Forellenstücken: 6,00 €

 

Herzliche Grüße von Ihren Wanderbegleitern Wilfried, Wolfgang, Horst und Ha-Jo

RSS-Icon