2005-06 Rüdersdorf – Strausberg

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA4)
Wandergruppe

 

Tour „ Hoch und Tief“ von Rüdersdorf nach Strausberg

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

von unserem Treffpunkt am S-Bf. Friedrichshagen fahren wir mit der Schöneicher-Rüdersdorfer Straßenbahn bis Rüdersdorf, Busbahnhof (es gilt der Berliner C-Tarif). Hier beginnt unsere Wanderung und führt uns erst mal nach einem kurzen Anstieg an den Rand des Kalksteinbruches Rüdersdorf, der an seiner tiefsten Stelle bis über 50 m unter Meeresspiegelniveau reicht. Damit haben wir auch schon die tiefste Stelle entlang unserer Wanderung gesehen.

Weiter geht es dann an dem Museumspark der Baustoffindustrie vorbei. Wir überqueren den Mühlenfließ, der den Kalksee bei Woltersdorf mit dem Großen Stienitzsee verbindet. Entlang des Mühlenfließes haben wir immer wieder Sichtkontakt zu alten Industrieanlagen des Kalksteintagebaues. Wir überqueren die Bundesstraße 1/5 und erreichen, den Großen Stienitzsee. Die Wanderwege sind mit blauem Punkt bzw. Strich gekennzeichnet und Teil des „66 Seen-Weges“ oder „Heidewanderweges“. Am Ende des Stienitzsees im „Unteren Annatal“ kommen wir auf gut gepflegten Wegen, teilweise Bohlenstegen in die Ortslage Hennickendorf. Nun kommen wir auch an dem kleinenStienitzsee vorbei. Entlang des Naturschutzgebietes „Lange Dammwiesen“ erreichen wir erst auf einen ausgedienten Bahndamm und später parallel der Regionalbahnstrecke Berlin – Küstrin den S-Bf. Strausberg.

Wegstrecke insges. ca. 14 km. Wem das zu lang ist, kann in Hennickendorf nach ca. 8 km den Bus zum S-Bhf. Strausberg nehmen.

Eine Einkehr ist am Ende der Wanderung in dem Gasthaus Waldidyll vorgesehen.

Wandertermine:

  1. 09.06.2005 (Do)      Horst
  2. 15.06.2005 (Mi)       Wilfried
  3. 16.06.2005 (Do)      Wolfgang

zu 2.: Da die Gaststätte mittwochs Ruhetag hat, ist eine Essenvoranmeldung erforderlich.

Treffpunkt: 10 Uhr S–Bhf. Friedrichshagen

Verkehrsverbindung: S 3 Richtung Erkner / Friedrichshagen ( 10 min Verkehr ab Ostbahnhof )

Fahrausweise: Tarifgebiet C

Folgende Essen stehen zur Auswahl (bitte nur bei Anmeldung für den 15. Juni angeben):

  • Heilbutt oder Zanderfilet, Gemüse, Kartoffeln: 12,80 €
  • Steak Champignon Kartoffeln: 8,20 €
  • Rinderroulade, Spargel und Kartoffeln: ca. 9,00 €
  • Großer Salatteller: 5,20 €
  • Kleiner Salatteller: 2,60 €

Wanderbeitrag: 0,50 €

 

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Wilfried, Wolfgang, Horst und Ha-Jo

RSS-Icon