2006-05 NSG Biesenthaler Becken (Rüdnitz – Biesenthal)

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA 1 und FA 4)
Wandergruppe

 

Wanderung durch das NSG Biesenthaler Becken

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

unsere Wanderung beginnt in Rüdnitz, eine Bahnstation hinter Bernau – noch im C-Bereich Berlin. Wir durchqueren den Ort um nach Lobetal zu gelangen. Hier befinden sich die „Hoffnungstaler Anstalten“. Diese wurden zu Beginn des 20. Jahrhunderts von der evangelischen Inneren Mission für geistig Behinderte und Epileptiker gegründet. Ein kleiner Streifzug durch die Ansiedlung und wir gelangen vorbei am Mechesee in das Naturschutzgebiet. Wir streifen den Plötzensee und kommen zum Hellsee. Hier existiert eine Naturstation, die leider kaum besetzt ist. Wir finden aber genügend Sitzgelegenheiten um eine kleine Rast zu machen. Anschließend wandern wir auf einem idyllischen Weg entlang des Hellmühler Fließes. Unser Weg durchquert Niederungen und Feuchtgebiete am Rande der Schweinebuchtenberge.

So erreichen wir das Randgebiet von Biesenthal. Urkundlich erstmals im Jahre 1258 erwähnt. Das durchwanderte Feuchtgebiet wird noch vom Rüdnitzer – und Pfauenfließ gespeist. Hier sammelt sich das Wasser. Als Entwässerung beginnt gleichzeitig das Rinnsal „Finow“ seinen Lauf, um bei Finowfurt in den Finowkanal zu münden. Unser Weg geht weiter durch das hier dünn besiedelte Biesenthal zum Wukensee. Am Wukensee werden wir einkehren und dann die Heimfahrt antreten.

Wegstrecke ca. 14 km.

Bei Bedarf ist noch ein Bummel durch Biesenthal (Marktplatz, Rathaus, Kirche) möglich.

Wandertermine:

  1. 10.05.2006 (Mi)       Wilfried
  2. 11.05.2006 (Do)      Eike
  3. 18.05.2006 (Do)      Horst

Treffpunkt: 09:00 Uhr Bernau

Abfahrt: mit OE 60 um 09:06 Uhr

Verkehrsverbindung: OE 60 ab Lichtenberg Abfahrt 08.47 Uhr oder

Zubringer S 2 aus Richtung Lichtenrade 07:55 Uhr; nach Bernau

Zustieg: Papestr. 08:09; Friedrichstr. 08:21; Gesundbrunnen 08:29 Uhr

Fahrausweise: Hin- und Rückfahrt Tarifgebiet Berlin C (Hinfahrt mindestens gültig bis 09:10 Uhr).

Rückfahrt bis Bernau mit Gruppenkarte ( im Wanderbeitrag enthalten).

Wanderbeitrag: 1,50 €

 

Herzliche Grüße von Ihren Wanderbegleitern Eike, Wilfried, Wolfgang und Horst

RSS-Icon