2008-05 Um und durch die Blütenstadt Werder

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA4)
Wandergruppe

 

Rundwanderung um und durch die Blütenstadt Werder

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

zu unseren Wanderterminen ist die Hauptblütezeit und damit auch der Rummel hoffentlich? vorbei. Wir machen also eine so genannte Blüten-Nachlese.

Werder liegt im Südwesten vom Berliner Stadtrand. Natürlich wieder in der Nähe der Havel.

Werder bedeutet Flussinsel. Die Besiedlung geht zurück in die Mittelsteinzeit. Angenommen wird, dass das erste Fischerdorf im 9. oder 10.Jh.auf der Insel errichtet wurde. Die urkundliche Erwähnung als Städtlein geht auf das Jahr 1317 zurück. Die Mönche des Klosters Lehnin beeinflussten die Entwicklung Werders erheblich. Sie waren es auch, die den Weinanbau und später den Obstanbau förderten. Unsere Wanderung ist ein Rundweg, der uns erst zum Großen Plessower See führt. Danach kommen wir durch den Stadtpark in den Ort Werder. Ein leichter Anstieg und wir sind auf dem Wachtelberg, die nördlichste weingesetzlich erfasste Rebanlage der Welt. Ein Weinberg mit Straußenwirtschaft. Hier genießen wir die Aussicht und steigen über eine Treppe mit 118 Stufen von der Wachtelburg wieder in die Vorstadt Werder abwärts.

Anschließend machen wir einen Rundgang über die Insel Werder, die durch eine behutsame Stadterneuerung, mit vielen rekonstruierten Gebäuden, ihren Eindruck hinterläßt. Hervorzuheben ist der Blick zur Insel mit der Heilig-Geist-Kirche und der Bockwindmühle. Nach einer Einkehr geht es über den Hohen Weg und der Friedrichshöhe (Abstieg, Treppe mit 186 Stufen) wieder zum Bahnhof Werder. Die Wanderung ist ca. 14 km lang. Eine Teilstrecke von 9 km ist möglich. Ein Zubringerbus zum Bahnhof fährt kontinuierlich.

Wandertermine:

  1. 07.05.2008 (Mi)       Wilfried
  2. 14.05.2008 (Mi)       Arnim
  3. 21.05.2008 (Mi)       Rainer
  4. 22.05.2008 (Do)      Eike

Treffpunkt: Bahnhof Werder, Bahnsteig um 09:20 Uhr

Anfahrt: mit dem RE 1 Richtung Brandenburg 2. und 3. Wagen

Zustieg: Ostbahnhof 08:31, Friedrichstr. 08:39, Hauptbahnhof 08:43, Zoo 08:49, Wannsee 09:00 Uhr

Fahrausweise: Hin- und Rückfahrt: Tarifgebiet Berlin C

Wanderkosten: Wanderbeitrag 1 €

 

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Eike, Rainer, Wilfried und Arnim

RSS-Icon