2008-07 NP “Uckermärkische Seen” (Annenwalde – Hammelspring)

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA4)
Wandergruppe

 

Wanderung in den Naturpark Uckermärkische Seen

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

wer kennt dieses Gebiet schon? Es liegt im Norden von Berlin zwischen Fürstenberg und Templin. Wir fahren diesmal mit der Regionalbahn bis Fürstenberg, weiter mit dem Bus über Lychen und nähern uns auf dem Densower Damm (eine prachtvolle Lindenallee) Annenwalde. Der Glasmacher Zimmermann gründete diesen Ort 1754 mit einer Glashütte und Wohnhäusern für 20 Kolonistenfamilien. Zu Ehren seiner Ehefrau Anna-Margarete nannte man das Dorf Annenwalde.

Hier beginnt unsere Wanderung. Sie führt durch den ehemaligen Gutspark zum Densowsee. Quellen am Nordufer speisen den See mit klarem Grundwasser. Die Tour folgt dem Pfad mit der gelben Wanderwegemarkierung. Alte Linden haben ihre knorrigen Arme eng um den Weg gelegt. Der Lindentunnel führt uns am Westufer entlang. Geschickte Wasserbauer (Biber) hatten im Herbst 2000 am Südufer vom Densowsee einen Knüppeldamm errichtet. Über 70m lang, gut mit Lehm verschmiert, stoppten sie den Seeabfluss zum Ragöser Bach mit dem einen Ziel: den Eingang ihrer neu errichteten Burg zu sichern. Wir verlassen den Ragöser Bach und erreichen nach ca. 4 km die Havel.

Hier machen wir eine Pause.

Weiter geht der Weg an der Schleuse „Schorfheide” und dem Kuhwallsee entlang zur Schleuse “Kannenburg“ Hier können wir bei schönem Wetter noch eine Pause machen (Imbissstand).

Unsere Wanderung ist ca.13 km lang. Da wir nur einen Imbissstand vorfinden, ist Rucksackverpflegung vorgesehen.

 

Wandertermine:

  1. 03.07.2008 (Do)      Eike
  2. 10.07.2008 (Do)      Arnim
  3. 16.07.2008 (Mi)       Wilfried
  4. 24.07.2008 (Do)      Rainer

Verbindliche Anmeldung bitte bis 2 Tage vor Wandertermin.

Treffpunkt: Bhf. Oranienburg, Zug RE 5 Richtung Rostock (2. Wagen)

Abfahrt: 09:08 Uhr

Zustieg: in den RE 5 in Südkreuz 08:32, Berlin Hbf. 08:43, Gesundbrunnen 08:49 Uhr oder Zubringer RB 12 ab Lichtenberg Abfahrt 08.36 Uhr, S1 möglich, aber nicht ratsam!

Fahrausweise: Tarifgebiet Berlin C bis u. ab Oranienburg, dann BBT

Wanderkosten: 7,00 € (beinhaltet BB-Ticket 6 € und Wanderbeitrag)

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Eike, Rainer, Wilfried und Arnim