2008-08 Fürstenwalde – Hangelsberg

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA4)
Wandergruppe

 

Wanderung von Fürstenwalde nach Hangelsberg

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

unser Wandergebiet liegt im August südöstlich von Berlin. Ausgangspunkt ist Fürstenwalde, eine Stadt mit etwa 34 000 Einwohnern. Sie weist ein weitgehend modernes Stadtbild auf, weil ca. 80% der Stadt im 2. Weltkrieg, darunter auch der Dom, zerstört wurden. Im Jahre 1272 wurde Fürstenwalde erstmals erwähnt. Der evangelische Dom St Marien gegründet 1446, nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut, ist noch einer der zwei „echten” Dome im heutigen Land Brandenburg.

Sehenswert ist auch das Rathaus (15. Jahrhundert). Es erstand neu als sehenswerte Rekonstruktion. Im 19. Jahrhundert entwickelte sich Fürstenwalde, nicht zuletzt durch seine Lage an einer wichtigen Bahnstrecke, zu einem Industriestandort.

Unser Weg führt uns anschließend zur Spree, die uns fast auf der gesamten Wanderung begleiten wird. Am Wehr „Große Tränke zweigt von der Spree der Oder-Spree-Kanal ab. Er wurde als Friedrich-Wilhelm-Kanal in den Jahren 1662 bis 1669 erbaut.

Nach ca. 16 km erreichen wir Hangelsberg, wo wir uns verdient in einem Gasthaus stärken können.

Über Hangelsberg ist erwähnenswert, dass Gerhart Hauptmann, der zeitweise in Erkner wohnte, als Schauplatz für seine Novelle „Bahnwärter Thiel” diese Bahntrasse wählte. Die Beschaulichkeit des Bahnhofes Hangelsberg erinnert durchaus noch an diese Zeit.

Wandertermine:

  1. 07.08.2008 (Do)      Rainer
  2. 13.08.2008 (Mi)       Wilfried
  3. 20.08.2008 (Mi)       Arnim
  4. 28.08.2008 (Do)      Eike

Verbindliche Anmeldung bitte bis 2 Tage vor Wandertermin!

Treffpunkt: Ostbahnhof, Zug RE 1 Richtung Cottbus (2. Wagen)

Abfahrt: 08:57 Uhr

Zustieg in den RE 1 in Zoolog. Garten 08:39, Berlin Hbf. 08:45, Friedrichstr. 08:50, Alexanderplatz 08:53 und Ostbahnhof 08:57 Uhr möglich.

Fahrausweise: Hinfahrt Tarifgebiet Berlin C bis Erkner, dann BBT; Rückfahrt Berlin B-Bereich ab Ostbahnhof

Wanderkosten:      7,00 € (beinhaltet BBT 6 € und Wanderbeitrag)

 

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Eike, Rainer, Wilfried und Arnim