2008-12 Waldkapelle “Zum anklopfenden Christus” (S-Bhf. Wilhelmshagen – RW)

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA4)
Wandergruppe

 

Wanderung zur Waldkapelle „Zum anklopfenden Christus”

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

zum Abschluss des Jahres machen wir eine Wanderung im südöstlichen Stadtrandbereich von Berlin.

Start ist der Bahnhofsvorplatz vom S-Bahnhof Wilhelmshagen. Von hier gehen wir die Erknerstraße in nordwestlicher Richtung bis zum Waldrand. Wir halten uns links und gehen den ausgeschilderten Rad- und Gehweg auf einer leichten Steigung in die Püttberge. Ein schmaler Pfad führt uns weiter durch den Wald. Wir erreichen den „Kamm” der Püttberge mit einer schönen Aussicht und haben einen Höhenunterschied vom Bahnhof (ca. 40 m ü.N.N) auf 68 m erreicht. Der Name Püttberge wurde aus dem niederdeutschen Wort „pütt” für „klein” abgeleitet. Längs des Höhenrückens geht es wieder leicht abwärts. Hier halten wir uns wieder nach links und kommen zur Hochlandstraße. Wir überqueren die Fürstenwalder Allee und erreichen den Rialtoring. Nun haben wir „Neu Venedig erreicht. Diese Siedlung ist eine Wohn- und Wochenendsiedlung die seit ca. 1926 besteht. Das ehemals sumpfige Wiesengelände durchqueren 5 Kanäle. Fast alle Grundstücke liegen am Wasser. Die 12 Brücken in diesem Bereich erschließen teilweise herrliche Blicke.

Hinter der Rialtobrücke geht der Rialtoring in die Biberpelzstraße über. Dieser folgen wir weiter bis nach einiger Zeit die Waldstraße abgeht. Wir folgen ihr und erreichen nach dem Überqueren der Eichenstr. die Waldkapelle. Jetzt haben wir ca. 5 km zurückgelegt. Von hier ist die Rückfahrt zur S-Bahn mit dem Bus 161 möglich. Ansonsten machen wir noch einen Abstecher zum Dämeritzsee. Weiter geht es in Richtung S-Bhf. Wilhelmshagen. Wir überqueren den Fürstenwalder Damm und gelangen nach kurzer Zeit an die Bahnstrecke. Vor dem Bahndamm gehen wir nach links. Auf kleinen Pfaden längs der Bahn erreichen wir die Häuser von Wilhelmshagen. Eine Einkehr ist diesmal nicht vorgesehen. Wir haben nichts Passendes gefunden

Die Rundwanderung ist ca. 7 km lang.

Die Wanderbegleiter wünschen einen schönen Jahresausklang und gesunde Feiertage.

Wandertermine:

  1. 04.12.2008 (Do)      Arnim
  2. 10.12.2008 (Mi)       Eike
  3. 11. 12.2008 (Do)     Rainer

Treffpunkt: 09:50 Uhr S Bhf. Wilhelmshagen, Bahnhofsvorplatz S 3 Richtung Erkner

Zustieg in die S 3: Ostbahnhof 09:17 oder Ostkreuz 09:.22 Uhr

Fahrausweise: Tarifgebiet Berlin B

Wanderkosten: Wanderbeitrag: 1 €

 

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Eike, Rainer, Wilfried und Arnim