2013-06 Trebbin-Stücken

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA 1 / FA 4 Berlin)
Wandergruppe

 

Wanderung im Juni 2013 von Trebbin nach Stücken (Naturpark Nuthe-Nieplitz)

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

unsere Juni-Wanderung wird durch den Naturpark Nuthe-Nieplitz führen. Der Startort Trebbin feiert in diesem Monat sein 800-jähriges Jubiläum. Ein Brunnen erinnert an den „Märkischen Eulenspiegel“ Hans Clauert (1506 – 1566), der in Trebbin seinen Schabernack trieb. Ziel ist das Dorf Stücken. Dazwischen benutzen wir zwei Fernwanderwege, den Europawanderweg E 10 und den 66-Seen-Wanderweg.

Auf unserer Tour werden wir die Bäche Nuthe und Nieplitz überqueren. Beide sind nur auf den ersten Kilometern als Bäche im herkömmlichen Sinne erkennbar, die fortgeschrittene Begradigung erinnert eher an Kanäle. Die Nuthe entspringt bei Dennewitz, durchfließt Jüterbog, Luckenwalde, Trebbin und Saarmund, um nach 65 km bei Potsdam in die Havel zu münden. Die Nieplitz entspringt bei Frohnsdorf, durchfließt Treuenbrietzen, fließt an Beelitz vorbei und mündet nördlich von Blankensee hinter Schiaß nach 48 km in die Nuthe.

Der Vordere Löwenberg ist mit 103 m die höchste Erhebung im Gebiet. Das fordert das Wandererherz geradezu heraus! Der vor einem Jahr errichtete 21 m hohe Aussichtsturm bietet nach 112 Stufen zur Belohnung weite Rundsicht.

Das mehrfach wegen des schönen Ortsbildes prämiierte Dorf Blankensee am gleichnamigen Gewässer erwartet uns nach ca. 11 km zur stärkenden Einkehr.

Zuvor wollen wir vom Bohlensteg, dem einzigen Seezugang, einen Blick über den „Blanken See“ genießen. Wenn es die Zeit erlaubt, können wir noch durch den Schlosspark wandeln, der einmal dem Schriftsteller Hermann Sudermann (1857 – 1928) gehörte. Vielleicht regt unsere Wanderung zu einem individuellen Besuch des Ortes an, denn eine Besichtigung des Bauernmuseums, der Friedensstadt, der Johannischen Kirche oder des Naturpark-Besucherzentrums mit attraktivem Wildgehege passt leider nicht in unser Tagesprogramm.

Nach der Einkehr sind es bis Stücken noch 4 km. Ein Sträßchen ermöglicht uns, das feuchte NSG „Nuthe-Nieplitz-Niederung“ trockenen Fußes zu durchqueren.

Bis auf den Löwenberg bewegen wir uns in ebenem Gelände. Die Wanderstrecke ist ca. 15 km lang.

Wandertermine:

  1. 06.06.2013 (Do) Ilse
  2. 13.06.2013 (Do) Rainer
  3. 19.06.2013 (Mi) Arnim
  4. 26.06.2013 (Mi) Eike
  5. 27.06.2013 (Do) Jochen

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung für alle 5 Termine bitte bis zum 01.06.2013!

Treffpunkt: RE 5 , Richtung Lutherstadt Wittenberg, 2. Wagen.
Zustiege: Hauptbhf. 09:17 Uhr, Potsdamer Platz 09:19 Uhr, Südkreuz 09:25 Uhr, Lichterfelde Ost 09:29 Uhr.
Trebbin an: 09:46 Uhr.
Rückfahrt: Stücken, Bus 608, ab 16:48 Uhr / 17:48 Uhr; Potsdam Hbf. an 17:27 Uhr / 18:28 Uhr.
Fahrausweise: Individueller Fahrscheinkauf günstiger als Berlin-Brandenburg-Ticket (BBT).
Hinfahrt: Berlin AB nach Trebbin (TF) 4,- €     Rückfahrt: Stücken (PM) nach Berlin AB 4,-€

Es wird empfohlen, die Fahrscheine im Vorverkauf zu erwerben. Ein Tagesticket ist nicht möglich, da Start- und Zielort nicht die gleiche Wabennummer haben (6253 und 6150).

Wanderkosten: 1,- €

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Eike, Ilse, Arnim, Jochen und Rainer

RSS-Icon