2014-12 Blankenfelde – Rangsdorf

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA 1 / FA 4 Berlin)
Wandergruppe

Wanderung im Dezember 2014 von Blankenfelde nach Rangsdorf

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

an der Endstation der S-Bahnlinie 2, in Blankenfelde (Teltow-Fläming), beginnt unsere Wanderung im Monat Dezember!
Die schriftliche Erwähnung dieses Ortes geht bis auf das Jahr 1375 zurück. Erwähnenswert sind die spätromanische Dorfkirche mit dem barocken Glockenturm, eine restaurierte Schmiede von 1636 und die „Hindenburg-Eiche” um 1813.
Vom Endbahnhof der S-Bahn gehen wir über den großen Parkplatz weiter und folgen der Beschilderung nach Jühnsdorf etwa 4km. Kurz vor Jühnsdorf biegen wir ab und folgen den Hinweisen zum Rangsdorfer See. Dieser hat eine Wasserfläche von 300 ha und eine Wassertiefe von nur 3 Metern. Der vordere Teil des Sees, an dem wir zunächst entlang laufen, nennt sich Krumme Lanke. Wir bleiben in Ufernähe und kommen zum Seebad-Casino.
Vom ehemaligen Flugplatz Rangsdorf startete Graf von Stauffenberg zu seinem Attentatsversuch.
Im Winter 1936 fanden auf dem Rangsdorfer See die Olympischen Wettkämpfe im Eissegeln statt.
Wir gehen nun hinein in den Ort, der bereits im 14. Jahrhundert urkundlich erwähnt wird. Auf dem Dorfanger steht die Kirche und schräg gegenüber bietet sich für unsere Einkehr das ”China Haus” an.
Nach der Mittagspause laufen wir etwa 20 Minuten zum Bahnhof Rangsdorf, um mit dem RE die Rückfahrt anzutreten.

Die Wanderung ist insgesamt ca. 11 km lang.

Wandertermine:

1. 04.12.2014 (Do)      Jochen
2. 10.12.2014 (Mi)       Eike
3. 11.12.2014 (Do)      Rainer
4. 16.12.2014 (Di)       Ilse

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung bitte für alle 4 Termine bis zum 29.11.2014!

Treffpunkt:  09:15 Uhr vor dem S-Bhf. Blankenfelde. Die S2 kommt um 09:12 Uhr an!
Rückfahrt:    Mit dem RE3 (Richtung Stralsund, Hauptbahnhof) Abfahrt 50 (stündlich) oder dem RE7 (Richtung Dessau, Hauptbahnhof) Abfahrt 22 (stündlich). Die Regionalzüge bieten diverse Umsteigemöglichkeiten an.
Fahrausweise:       Berlin C-Bereich.
Wanderkosten:      1,–€

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Eike, Ilse, Jochen und Rainer

Hinweis:
Es sind noch Plätze für unsere Wanderreise nach Binz/Rügen vom 06. – 13.09.2015 frei.
Interessenten können sich gerne bei Eike oder Rainer melden!!