2015-08 Gramzow – Warnitz / Melzower Forst

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA 1 / FA 4 Berlin)
Wandergruppe

Wanderung im August 2015 von Gramzow nach Warnitz

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

die Wanderung führt uns größtenteils durch den Melzower Forst im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin. Er ist wegen der wertvollen Buchenwaldbestände sowie zahlreicher Moore und Gewässer zum größten Teil als Totalreservat ausgewiesen. Um den auch in seiner Größenausdehnung seltenen Wald mit den empfindlichen Lebensgemeinschaften zu schützen, sollen sie naturnah bewirtschaftet und nicht zum Wandern betreten werden.
Ein kleiner Teil aber kann am nördlichen Rand besichtigt werden.
Genau dort wandern wir im August von Gramzow durch hügeliges Gelände nach Warnitz. Wahrzeichen von Gramzow, das als ältestes Dorf der Uckermark gilt, ist die große Ruine der alten Klosterkirche. Sie fiel im 18. Jahrhundert einem Brand zum Opfer.

Zum Beginn unserer Wanderung müssen wir erst ein Stück duch den Ort Gramzow und dann auf einem Betonplattenweg zum Ortsteil Karlshof wandern. Als ersten See erreichen wir den Großen Kuhsee. Obwohl wir erst eine halbe Stunde unterwegs sind, lädt hier eine Badestelle zu einer kurzen Pause ein.

Durch die waldgeprägte Moränenlandschaft führt der Weg an den Ufern zahlreicher idyllischer Waldseen entlang. Dies sind Großer und Kleiner Rathsburgsee, Dreiecksee, Krummer See, Kleiner und Großer Dollinsee, Bugsee und Großer Dolchen.

Nachdem wir den Wald verlassen haben, führen uns Feldwege nach Warnitz, wo am Oberuckersee eine Einkehr im Restaurant „Deutsche Eiche“ vorgesehen ist.

Bei einer Gruppengröße über 10 Personen ist eine Auswahl unter folgenden Gerichten zu treffen:

1. Bauernfrühstück 4,90 €
2. Matjesfilet mit Salatbeilage und Bratkartoffeln 6,40 €
3. Bauernsalat (gemischter Salat mit Fetakäse) 4,90 €
4. Karre Mist (Schnitzel mit Spiegelei Salatbeilage und Bratkartoffeln 8,50 €

Nach unserer Einkehr haben wir nur einen kurzen Fußweg zum Bahnhof Warnitz, von dem wir mit dem RE3 unsere Heimfahrt antreten.

Die Wanderung ist insgesamt ca. 12 km lang und es ist ein Höhenunterschied von 200 Metern zu bewältigen.

Wandertermine:

  1.  06.08.2015 (Do)      Rainer
  2.  11.08.2015 (Di)       Eike
  3.  20.08.2015 (Do)      Jochen
  4.  25.08.2015 (Di)       Ilse

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung bitte für alle 4 Termine bis zum 03.08.2015!

Treffpunkt: Im Zug RE3 Richtung Stralsund/Schwedt (Oder), letzter Wagen.
Zustieg: Lichterfelde Ost 08:17, Südkreuz 08:24, Potsdamer Platz 08:28, Hauptbahnhof (tief) 08:31, Gesundbrunnen 08:37, Bernau 08:54 Uhr.
Ankunft: Angermünde: 09:28 Uhr.
Weiterfahrt: Bus 450 Richtung Gramzow (UM), Schule. Angermünde ab 09:45 Uhr, Gramzow, Markt an 10:17 Uhr.
Rückfahrt: RE3 Richtung Elsterwerda, Warnitz ab 16:13 Uhr.
Fahrausweise: Berlin-Brandenburg-Ticket (BBT) Anteil 6,–€ oder mehr.

Bedarf BBT bei Anmeldung bitte unbedingt angeben !

Wichtig: Weil die Gültigkeit des BBT erst ab Bhf. Eberswalde beginnt (erster planmäßiger Halt nach 09:00 Uhr, müssen sich die Nutzer des BBT einen Einzelfahrschein bis Eberswalde zum Preis von 5,60 € kaufen!! Die Rückfahrt erfolgt wie gewohnt mit dem BBT.
Bei der Anmeldung per E-Mail oder über den AB bitte unbedingt an die notwendigen Angaben (Bedarf BBT und Essen) denken!

Wanderkosten:      1,–€

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Eike, Ilse, Jochen und Rainer

RSS-Icon