2016-10 Eichhorst – Silkebuche – Eichhorst

Seniorenbeirat bei der
Technikniederlassung Nordost (ehem. FA 1 / FA 4 Berlin)
Wandergruppe

Wanderung im Oktober 2016 von Eichhorst, Schleuse zur Silkebuche

Liebe Wanderfreundinnen, liebe Wanderfreunde,

unsere Rundwanderung beginnt wie im Mai im Ortszentrum von Eichhorst an der Schleuse (HSt Bus 905). Von der Haltestelle geht es entgegen der Fahrtrichtung ein Stück die „Straße zur Schorfheide“ entlang in Richtung Joachimsthal bis zum Beginn der „Schwarzen Bahn“ auf der linken Seite der Straße. Wir folgen der Schwarzen Bahn ca. 2,5 km bis zu einer alten Pflastersteinstraße (Damm) und biegen nach links ab. Nach etwa 500 m verlassen wir den Damm wieder und halten uns links. Diesem Weg folgen wir für zwei weitere Kilometer.

Dann sind es nur noch ein paar Schritte bis zur majestätischen Silkebuche, die auf der linken Wegseite auftaucht. Dieser ca. mehr als 300 Jahre alte und im Umfang 6,50 m große Baum ist die größte und massenreichste Buche Brandenburgs.

Bei der Silkebuche laden uns Bänke zu einer Rast ein. Wir haben hier ca. die Hälfte der Wanderung zurückgelegt.

Nach unserer Pause geht es wieder an der Silkebuche vorbei und wir folgen dem Hinweg für ca. 700 m. Wir erreichen einen Wegweiser, an dem wir nach rechts auf den Eichheider Weg einbiegen. Dieser schlängelt sich für etwa 2,5 km durch den wunderschönen alten Wald der Eichheide. An der dann folgenden Wegkreuzung halten wir uns geradeaus (siehe Ausschilderung „grüner Punkt“).

Der Rundweg mündet kurz vor Eichhorst wieder in unseren Hinweg. Auf bekannten Wegen kommen wir zu unserer Einkehr dem Gasthaus „Zur Schorfheide“, welches wir schon von unserer Mai-Wanderung kennen.

Es gibt folgendes Speisenangebot:

1 Schnitzel “Wiener Art” mit Pommes frites und Salat 12,20 € SP 8,20 €
2 Sülze mit Bratkartoffeln und Salat 9,90 € SP 8,00 €
3 Matjesfilet hausgemachte Soße, Bratkartoffel und Salat 11,90 € SP 9,00 €
4 Welsfilet auf Blattspinat, Kartoffelecken und Salat 13,80 € SP 10,20 €
5 Entenkeule mit Rotkohl und Klößen dazu Salat 12,90 € keine SP!
6 Wildgulasch mit Rotkohl und Klößen dazu Salat 13,80 € SP 9,80 €

Bei der Anmeldung bitte die Nummer angeben und ob eine Seniorenportion (SP) gewünscht wird.

Die Wanderung ist insgesamt ca. 12 km lang.

Wandertermine:

  • 05.10.2016 (Mi) Eike
  • 13.10.2016 (Do) Rainer
  • 20.10.2016 (Do) Jochen

Wir freuen uns auf Eure Anmeldung bitte für alle 3 Termine bis zum 30.09.2016!

Treffpunkt:  auf dem S-Bhf. Karow Gleis 3. Erreichbar mit der S2 Ankunft 08:19 Uhr.
Weiterfahrt: mit der RB27 Abfahrt 08:27 Uhr vom Gleis 3. Ankunft in Groß Schönebeck um 09:07 Uhr. Umstieg in den Bus 905 Richtung Finowfurt, Fachmarkt Abfahrt um 09:14.
Ankunft:       Eichhorst, Schleuse um 09:26 Uhr.
Rückfahrt:    kann abhängig vom Restaurantbesuch von Eberswalde mit dem RE3 oder von Ruhlsdorf-Zerpenschleuse mit der RB27 erfolgen.

Fahrausweise: Weil die RB27 nur alle 2 Stunden verkehrt, müssen wir diese frühe Abfahrtszeit wählen, zu der das Berlin-Brandenburg-Ticket (BBT) leider noch nicht gültig ist. Daher bitte die Fahrscheine selbst kaufen. Der Preis für Hin- und Rückfahrt beträgt jeweils 5,70 € (Berlin AB bis Eichhorst, Schleuse bzw. Eichhorst, Schleuse bis Berlin AB.

Wanderkosten:       1.- €

Herzliche Grüße von Euren Wanderbegleitern Eike, Ilse, Jochen und Rainer